Webdesign-Lexikon

 

PHP

PHP (Hypertext Preprocessor) ist eine Skriptsprache, mit der auf dem Server HTML-Dateien dynamisch erzeugt werden können. PHP-Code kann zu gleichen Zwecken ebenfalls in ein HTML-Dokument eingefügt werden. Es eignet sich auch besonders für den leichten Zugriff auf MySQL-Datenbanken.

PHP-Dateien sind Textdateien mit der Endung .php, die Syntax ist an die der Programmiersprache C angelehnt.

Beispiel

Der Inhalt einer PHP-Datei könnte ungefähr so aussehen:

<?php
   echo 'Zeiten ändern Dich';
?>

Webdesign-Praxis

Sind dynamische Funktionen gewünscht, muss PHP auf dem gemieteten Server installiert und für den Kunden freigeschaltet sein. Dies ist, je nach Provider und Art des gebuchten Webhosting-Pakets, nicht immer der Fall.

PHP wird, wie auch mindestens eine MySQL-Datenbank, für den Betrieb eines Content-Mangement-Systems benötigt.

 
 

Kurzinfo

PHP = Skriptsprache zur Erzeugung dynamischer Webseiten