Webdesign-Lexikon

 

Provider

Ein Provider, exakt „Internet Service Provider (ISP)“, stellt Internet-Dienstleistungen bereit. Im Zusammenhang mit Webdesign ist hier speziell ein Anbieter gemeint, der im Kundenauftrag gegen Gebühr Domains anmeldet, Server betreibt und für Kunden Webspace auf diesen Servern zur Verfügung stellt.

Diese Art der ISPs werden auch als „Webhoster“ bezeichnet, die ein „Webhosting“ anbieten.

Webdesign-Praxis

Meist werden vom Provider sogenannte Webhosting-Pakete in verschiedenen Größen angeboten, die dann eine oder mehrere Domains, Webspace und weitere Funktionen wie PHP und MySQL-Datenbanken beinhalten.

 
 

Kurzinfo

Provider = Dienstleister, der Domains verwaltet und Webspace vermietet